top of page

HAUSORDNUNG

Sehr geehrte Gäste,

in unsere Pension haben wir viel Mühe und Leidenschaft gesteckt, um Ihnen einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen. Wir bitten Sie daher herzlichst, unsere Hausordnung mit entsprechender Rücksichtnahme zu beachten und zu respektieren.

Die Hausordnung dient dazu, einen harmonischen und respektvollen Aufenthalt für alle Gäste zu gewährleisten und das Zusammenleben in unserer Pension so angenehm wie möglich zu gestalten. Bei Fragen oder Anliegen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


1. Allgemeines 
a) Die Hausordnung gilt für alle Gäste der Pension sehusa living.


b) Bitte halten Sie sich an die gesetzlichen Bestimmungen und die allgemeinen Verhaltensregeln.


2. Check-in und Check-out
a) Der Check-in ist ab 15:00 Uhr möglich. Sollten Sie früher ankommen, können Sie gerne Ihr Gepäck bei uns deponieren.

b) Am Abreisetag bitten wir Sie, das Zimmer bis 11:00 Uhr zu verlassen, damit wir es für die nachfolgenden Gäste vorbereiten können.

 

3. Ruhezeiten

a) Die allgemeinen Ruhezeiten sind von 22:00 Uhr bis 7:00 Uhr. In dieser Zeit bitten wir um Rücksichtnahme auf andere Gäste und eine angemessene Lautstärke.

b) Jegliche störende Geräusche oder Partys sind in den Zimmern sowie auf dem gesamten Gelände untersagt.


c) Tagsüber bitten wir um Rücksichtnahme auf andere Gäste und um die Vermeidung von unnötigem Lärm.

 

4. Rauchen

a) Das Rauchen ist in allen Innenräumen der Pension untersagt, einschließlich der Zimmer. Bitte nutzen Sie die dafür vorgesehenen Raucherbereiche im Außenbereich.
 

b) Entsorgen Sie bitte alle Zigarettenreste in den bereitgestellten Aschenbechern und nicht auf dem Boden oder in Pflanzgefäßen.


5. Sauberkeit und Ordnung
a) Wir legen großen Wert auf Sauberkeit und bitten Sie, Ihr Zimmer und sonstige Aufenthaltsorte ordentlich zu halten.

b) Müll sollte in den dafür vorgesehenen Behältern entsorgt werden.


6. Gemeinschaftsräume
a) Die Gemeinschaftsbereiche wie Entertainmentraum und Außenbereich stehen allen Gästen zur Verfügung. Bitte hinterlassen Sie diese Orte sauber und ordentlich.

b) Möbel und Einrichtungsgegenstände dürfen nicht aus den Gemeinschaftsräumen entfernt werden.



7. Gästebesuche

a) Besuche von Personen, die nicht in der Pension übernachten, sind nur nach Absprache mit der Pensionsleitung gestattet.
 

b) Die Übernachtung hausfremder Personen ist grundsätzlich untersagt.


8. Haustiere

a) Haustiere sind in der Pension nicht gestattet, es sei denn, es besteht eine vorherige schriftliche Vereinbarung mit dem Management.
 

 

9. Brandschutz und Sicherheit

a) Die Gäste sind angehalten, sich mit den Standorten der Feuerlöscher, Feuermelder und Notausgänge vertraut zu machen.
 

b) Das Verwenden von offenen Feuerquellen, wie zum Beispiel Kerzen oder Grillen im Zimmer, ist aus Sicherheitsgründen streng untersagt.


10. Verantwortung für persönliche Gegenstände
Die Pension übernimmt keine Haftung für den Verlust, Diebstahl oder Schäden an persönlichen Gegenständen der Gäste. Bitte bewahren Sie Wertsachen sicher auf.

 

11. Kinder

Eltern haften für ihre Kinder. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Kinder andere Gäste nicht stören oder gefährden.


12. Umweltbewusstsein
Während Ihres Aufenthalts bitten wir Sie um umweltfreundliches Verhalten vor allem beim Umgang mit Wasser, Heizung und Strom.
 

a) Heizung

  • Stellen Sie die Heizung in Ihrem Zimmer auf eine angenehme, aber energieeffiziente Temperatur ein.

  • Wenn Sie das Zimmer verlassen, reduzieren Sie bitte die Heizung oder schalten Sie sie aus.

  • Bei Inbetriebnahme der Heizung bitte Türen und Fenster geschlossen halten.

  • Beim Lüften bitte die Heizung runterdrehen.

  • Stoßlüften in der Heizperiode


b) Wasserverbrauch:

  • Bitte achten Sie auf einen sparsamen Umgang mit Wasser und vermeiden Sie unnötigen Wasserverbrauch. Schließen Sie beispielsweise den Wasserhahn beim Zähneputzen, Einseifen oder Einseifen von Geschirr.

  • Melden Sie undichte Wasserhähne oder Toiletten bitte umgehend dem Personal.

c) Lüften:

  • Lüften Sie Ihr Zimmer regelmäßig, um eine gute Luftqualität zu gewährleisten.

  • Achten Sie darauf, Fenster und Türen nicht unnötig offen zu lassen, um Wärmeverluste zu minimieren.
     

d) Beleuchtung:

  • Nutzen Sie das Tageslicht, wann immer möglich, und schalten Sie das Licht aus, wenn Sie den Raum verlassen.


 

 

Wir bitten alle Gäste, sich an diese Hausordnung zu halten, um einen angenehmen und harmonischen Aufenthalt für alle zu gewährleisten. Bei wiederholter Missachtung der Hausordnung behält sich unsere Pension das Recht vor, Gäste des Hauses zu verweisen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in unserer Pension sehusa living!

bottom of page